Video SEO-Marketing hat sich in den letzten Jahren zu einer der erfolgreichsten SEO- Maßnahmen für Unternehmen entwickelt.

Nicht nur, dass sich mehr und mehr Interessenten per Smartphone und Tablet über Produkte und Dienstleistungen auf Youtube informieren. Mehr als die Hälfte der Suchanfragen auf Youtube werden von mobilen Geräten generiert.
Spannend wird dabei die Kombination aus Google MyBusiness und YouTube. Starke Änderungen können derzeit in den Google Maps bei der Bildqualität und den angezeigten Unternehmen festgestellt werden.
YouTube hat einen Service für kleinere Unternehmen ins Leben gerufen mit dem Unternehmer freien Zugang zu professionellen Video- Tools gewährt wird.

Videos vermitteln fehlende Informationen schnell und wirksam, weil audiovisuelle Informationen vom menschlichen Gehirn sehr gut und schnell verarbeitet werden können. Durch die uns im Alltag begleitenden Medien haben sich unsere Ansprüche und Gewohnheiten verändert. Man könnte sagen, wir haben einen gehobenen Entertainment- Anspruch, den Manager und Marketingleiter gegenüber Kunden erfüllen müssen.
Um so größer ist die Freude, wenn die Anerkennung aus dem Internet und den sozialen Netzwerken in Form von vielen Interaktionen den gewünschten Effekt erzielt.

Wie sehen möglichst viele Menschen das Firmenvideo?

 

Dazu muss das Videomarketing als Kreislauf verstanden werden. 

Ein gutes Video wird gerne angesehen und geteilt. Dazu müssen es aber erst einmal viele Menschen sehen. Und hier kommt die SEO in’s Blickfeld. Mit gezielten Aktionen gelingt es, dass das Video in der Ergebnisliste der Suchmaschinen nach oben “wandert”. 

Schlafen die Mitbewerber, kann das Video seinen Platz sogar zwischen den Webseiten der ersten zehn Suchergebnissen finden. Gesehen – geklickt.

In den sozialen Netzwerken ,z.B. Google+, Facebook, LinkedIn und Twitter, wird das Video direkt in das Netzwerk hochgeladen und geteilt. 

Auch hier gilt: je direkter die Ansprache der Zielgruppe, desto mehr Besucher erhält das Video und umso mehr andere Nutzer des Netzwerkes bekommt ihr Video ebenfalls zu sehen. 

Fleiß und Erfahrung zahlen sich aus, denn im Ergebnis wird Ihre Marke bekannter, neue Interessenten erfahren von Ihren Produkten und Google lernt, die Daten Ihres Unternehmens zu Ihren Gunsten weiter zu verarbeiten.

Welche Art Firmenvideo ist optimal?

 Der Einsatz der verschiedenen Formate definiert sich an dem Ziel, welches Sie sich für die Aktion gesetzt haben. Hier eine kleine Übersicht:

Firmenclip

Die preisgünstige Alternative zu aufwendigeren Produktionen. Fotos werden thematisch mit etwas Text und Musik leicht bewegt und mit kleineren Effekten versehen. 

Firmenvideo

Hier meine ich den per Kamera aufgenommenen Film über eine Person, ein Unternehmen oder ein Produkt. Diese Präsentation ist sehr authentisch und informativ, kann aber durch das nötige aufwendige Script und die investierte Zeit von mehreren Stunden bis Tagen sehr kostenintensiv werden. 

Tutorial 

Eine verfilmte Gebrauchsanweisung, in der Funktionen und Bedienung an praktischen Beispielen gezeigt werden. Mit dafür entwickelten Tools wird per Bildschirmaufzeichnung schrittweise vorgeführt, wie man etwas benutzt oder ein Problem löst.

 Welche Länge soll ein Firmenvideo haben?

 Hier gibt Google eine klare Empfehlung: 1 Minute oder weniger. 

Die Internetnutzer sind die Webeeinblendungen aus dem Netz und TV gewohnt, die oft nicht länger als 30 Sekunden dauern. Natürlich möchten Sie als Unternehmer viel über Ihre Firma mitteilen. Das gelingt meiner Erfahrung nach besser, mit mehreren kleinen, thematisch getrennten Videos. Diese Vorgehensweise kommt mir und Ihnen vor allem deutlich bei der Umsetzung der lokalen Suchmaschinenoptimierung zu Gute. 

 Welche Informationen gehören zur Video- SEO?

Abhängig vom verwendeten Netzwerk (Youtube, Dailymotion oder auch die sozialen Profile) stehen für die GEO- Koordinaten und die relevanten Firnmendaten und den Content unterschiedlich viel Platz zur Verfügung.

Optimal ist meiner Erfahrung nach folgende Zusammenstellung:

  •  Optimierter Titel des Videos
  • Firmendaten, Impressum und SEO- Content im Beschreibungsfeld
  • Standort
  • Sprache
  • Key Words in den Tags

 Aus rechtlichen Gründen bitte auch immer die Urheberrechte beachten (Komponisten und Fotografen)

 

Was können Sie persönlich tun?

 Nun ist Ihr Video erstellt und online. vielleicht haben Sie schon die ersten Reaktionen oder Feedbacks erhalten. Das ist nun nicht mehr nur positiv für Ihre Positionierung im Internet, sondern einfach auch der Moment, wo sie nach getaner Arbeit wirklich einmal stolz innehalten und auf Ihr Unternehmen blicken können.

Das ist die beste Gelegenheit, die Gunst der Stunde zu nutzen, um Mitarbeiter, Geschäftsfreunde und Kunden aktiv anzusprechen und Ihnen das Video zu zeigen. Aktivieren Sie Ihren inneren Kreis, sich das Video anzusehen, einen Kommentar zu hinterlassen und es zu teilen. 

So verdoppeln Sie Ihren Erfolg und setzen Ihre Kunden – und Mitarbeiterbindung noch einmal auf ein höheres Level. Nun wird auch der ehrgeizigste Marketing- Mensch zufrieden sein 😉 

 Sie haben Fragen zum Video- SEO oder speziell zur Erstellung Firmenclips und Firmenvideos? 

Dann freue ich mich auf unser Gespräch. 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner