Wie trägt eine gute SEO zur Gewinnung neuer Kunden bei?

SEO ist der übergeordnete Begriff für alle Maßnahmen, die zur Verbesserung der Auffindbarkeit eines Unternehmens im Internet getroffen werden. SEO schließt die bezahlte Werbung mittels AdWords aus.

Was ist der Unterschied zwischen den organischen Suchergebnissen und der bezahltem Google-Listing?

Organische Suchergebnisse die aufgeführten Unternehmen, die der Suchanfrage des Benutzers entsprechen. Sie sind die „natürlichen“ Suchergebnisse, die nach dem Algorithmus der Suchmaschine angezeigt werden. Auf der ersten Seite von Google befinden sich derzeit 10 natürliche Links zu aufgeführten Webseiten oder anderen Links.

Die bezahlte Ergebnisse sind die Werbeanzeigen in der Suchmaschine. Die Eigentümer haben dafür bezahlt, dass ihre Seite bei bestimmten Keywords möglichst im oberen Bereich der ersten Google-Seite aufgeführt werden. Klickt jemand auf den beworbenen Link, zahlt der Unternehmer für diesen Klick. Der Preis dafür kann je nach Branche zwischen wenigen Cent und mehreren Euro im zweistelligen Bereich liegen. Übrigens ohne, dass an dieser Stelle bereits ein Geschäft in Aussicht ist, eben nur für den Besuch der Webseite.

Was ist der Unterschied zwischen Onpage-SEO und Offpage-SEO?

Onpage-SEO umfasst alle Aktivitäten, die innerhalb Ihrer Website durchgeführt werden, um sie für die Suchmaschine zu optimieren. Zu den wichtigsten Faktoren vor Ort gehören der Domainname, die Meta-Beschreibung, der Inhalt, interne Links, Tags und mehr. Opage-SEO sind alle Aktivitäten, die außerhalb Ihrer Website abgeschlossen werden, diese Aktivitäten erfordern mehr Zeit und Aufwand, bilden aber das stabile Fundament für eine nachhaltig verbesserte Auffindbarkeit Ihrer Webseite und Ihrem Expertenstatus in den Augen der Suchmaschine. Blogbeiträge, Video Marketing, Linkbuilding, Reputationsmanagement und Social Media Engagement sind hier die Hauptfaktoren.

Gute SEO zur Gewinnung neuer Kunden - iDIA Marketing

Wie lange dauert es, bevor ein Resultat der SEO-Maßnahmen zu sehen sind?

So individuell wie Ihr Unternehmen agiert, so unterschiedlich ist die Region, in der Sie tätig sind und das Verhalten Ihrer Mitbewerber. Das messbare Ergebnis variiert also für jedes unserer SEO-Projekte. Da wir aber jedes unserer Projekte mit einer Analyse des IST-Zustandes beginnen, können wir bereits vor dem Start unserer SEO-Maßnahmen eine Prognose über das zu erwartende Ergebnis abgegeben. In der Regel sollten Sie vier bis sechs Monate einplanen, um eine deutliche Verbesserung des Rankings zu sehen. Diese Zeit benötigen wir, um auf die Blogartikel und die Beiträge Ihrer Webseite aufmerksam zu machen. Schritt für Schritt werden daraufhin die Suchergebnisse gezielt verbessert, in dem wir die Messungen des aktuellen Suchergebnisses und die Interaktionen Ihrer Zielgruppe auswerten und die nächsten Arbeiten danach ausrichten. Diesen Vorgang wiederholen wir so lange, bis die Positionierung Ihres Unternehmens stabil ist. Danach rückt anstelle des Wachstums die Aufrechterhaltung der Positionierung in den Fokus unserer Arbeiten.

iDIA Marketing erklärt gute SEO

Was geschieht bei der Mitbewerber-Recherche?

Die Mitbewerber-Recherche ist genau das, wonach es klingt: Wir messen die Suchworte Ihres Unternehmens im Vergleich zu anderen Unternehmen, identifizieren Ihre wichtigsten Konkurrenten, recherchieren deren Maßnahmen auf Webseite und in den sozialen Netzwerken und können anhand dieser Ergebnisse die Strategie für Ihre SEO-Kampagne vervollständigen.

Damit gelingt es uns,  die strategischen Ziele Ihrer Kampagne an die regionale Beschaffenheit und die Merkmale Ihrer Branche anzupassen und einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil herauszuarbeiten.

Wann ist eine Landingpage ein hilfreich?

Landingpages sind Zielseiten, auf die der Besucher geht, wenn er eine ganz spezifische Suchanfrage in Google gestellt hat. Diese Seite lebt eigenständig neben Ihrer eigentlichen Firmenwebseite, um mehr potentielle Kunden für ein ganz bestimmtes Produkt oder eine exakt definierte Dienstleistung anzulocken.

Es zwei verschiedene Arten von Landingpages:

Die erste Version landet bei der Suche auf Ihre optimierte Landingpage und wird mit einem Klick auf Ihre eigentliche Unternehmenswebseite geführt.

Die zweite Version sammelt die Kontaktdaten interessierter Menschen, wie z.B. E-Mail-Adressen, Personen oder Kontaktdaten potentieller B2B-Kunden. Bei der letzteren Version werden dem Seitenbesucher wertvolle Inhalte wie Newsletter, E-Books oder kleine Vorteilspakete und kostenlose Starter-Sets angeboten. Die so gewonnenen “Leads” können dann von Ihrem Vertrieb als “heiße” Kontakte weiter verarbeitet werden.

Kann ein Social Media Management dem Vertrieb bei der Gewinnung neuer Kunden helfen?

Ein klares Ja! Social Media Management kann Ihrem Unternehmen in vielerlei Hinsicht helfen. Durch das teilen von Beiträgen und Videos in den sozialen Netzwerken und Business Portalen wird die anzahl der Seitenbesucher (Website-Traffic) und das Ranking in Google erhöhen.

Regel Nr. 1 in der modernen SEO ist, wertvolle Kundeninformationen liefern, die Markenbekanntheit und das Ansehen Ihres Unternehmens steigern, zielgerichtete Anzeigen schalten, Informationen in Echtzeit teilen, Ihre Inhalte mit einer lokalen SEO auszurichten und beim Aufbau von Kundenbeziehungen zu helfen. Mit dem Fortschritt der Netzwerke eröffnet sich eine größere Vielfalt an Möglichkeiten um potenzielle Kunden zu erreichen und Bestandskunden zu binden. Vergessen wir nicht: Ihre Interessenten, Geschäftspartner und (potentiellen) Mitarbeiter verbringen zwischen 1,5 bis 3 Stunden täglich in den sozialen Netzwerken oder ihren Business Profilen.

Bleiben Sie mühelos am Ball!

Kurz & knackig: Unser Newsletter für Unternehmer und Entscheider schenkt Ihnen regelmäßig das wichtige Wissen über das Online Marketing.

NEWS ERHALTEN
By | 2018-01-04T18:11:13+00:00 Dezember 26th, 2017|Lokale SEO, SEO|

About the Author:

Kathrin Lyhs, Inhaberin von iDIA Marketing - Online Marketing mit Passion