Loading...
Heilpraktiker – Marketing 2017-10-31T08:50:24+00:00

Heilpraktiker und Marketing

MARKETING IM HEILBERUF – GANZHEITLICHES MARKETING VON MENSCH ZU MENSCH

Liebe Therapeuten und Heilpraktiker…Es ist nichts Unehrenhaftes daran, seine Behandlungen und Therapien bekannt zu machen, denn wie sonst sollen Menschen, die online Ihre Beschwerden und Probleme googeln davon erfahren, dass es Sie mit Ihrer Praxis womöglich ganz in der Nähe zu finden sind?
Marketing und Werbung sind nicht das Gleiche, denn unter Werbung an sich versteht man alle verkaufsfördernden Maßnahmen, die den Umsatz ankurbeln sollen. Verständlich, dass viele Heilpraktiker oder Heilpraktiker für Psychotherapie von diesem schnöden, oft bunten und lauten Gebären Abstand nehmen wollen – arbeiten Sie doch für den Menschen und von Mensch zu Mensch.
Marketing hingegen ist ein Steuerelement der Unternehmensführung. Und Sie führen ja Ihre Praxis als Unternehmen, da Sie Ihrer Berufung nachgehen und Menschen helfen möchten. Im Marketing geht es schlichtweg darum, diese Hilfe suchenden Menschen mit Ihnen zusammen zu führen. Sehen Sie also das Marketing als eine Art von Brückenbau. Menschen mit gesundheitlichen oder seelischen Problemen suchen ganz aktiv nach Hilfe. Nun ist es an Ihnen, dass diese Suchenden auch zu Ihnen finden und diese Hilfe erhalten.

PRAXISMARKETING

In Deutschland betreiben 26.000 Heilpraktiker eine Praxis. 46% der Deutschen haben bereits ein Naturheilverfahren ausprobiert. 13% der Befragten nutzen regelmäßig eine alternative Heilmethode.

Deutschland Menschen nutzen Heilpraktiker Statistik

Die wichtigsten Elemente für ein erfolgreiches Praxismarketing

  • Mobil optimierte Webseite

  • Google Firmeneintrag (Google My Business)

  • Soziale Netzwerke

  • Business Netzwerke

  • Texte und Bilder

  • 360° Online Service mit lokaler Google-Optimierung

Praxismarketing – Für Menschen in Heilberufen mit einer Berufung

Die Kosten für eine Ausbildung zum Heilpraktiker oder Heilpraktiker für Psychotherapie variieren zwischen 2000 € und 11.000 €. Dazu kommen die Prüfungskosten mit etwa 500€. All das Gelernte und die individuelle Ausrichtung des Behandlungskonzeptes lassen sich für viele Heilpraktiker nur schwer in wenige prägnante Worte fassen. Zudem fehlt es Menschen mit gesundheitlichen Beschwerden oder einer seelischen Belastung verständlicherweise am Grundwissen über die Fachbegriffe der Branche. Vergessen wir auch nicht, dass Hilfesuchende im Allgemeinen Ihre Beschwerden googeln – und nicht etwa nach der korrekten Behandlung suchen. Profunde Erklärungen einer Therapie oder Anwendung treffen also nicht immer auf aufmerksame Leser oder der gewünschten Buchung eines Termins in der Praxis. Gerade im Online Marketing ist es also unerlässlich, den Blickpunkt des potentiellen Patienten einzunehmen. Text und Beiträge – und vor allem die Überschriften – sollten also eher auf die Beschwerden eingehen, als die Behandlung in aller Länge zu erläutern. Ihr zukünftiger Klient möchte nur eines: Schnelle und vertrauenswürdige Hilfe.

Hier ist etwas Disziplin gefragt. Gerade bei den sehr individuellen Konzepten der Heilpraktiker ufert die Aufzählung der angebotenen Leistungen gerne aus. Ich bin mir sicher, dass jeder Heilpraktiker, sowie eben jeder Unternehmer auch, eine besondere Spezialisierung, eine Behandlung, die seiner eigenen Neigung am nähsten kommt, mit der er oder sie das gute Gefühl hat, am wirksamsten helfen zu können. Hier passt das Sprichwort: „Go with the flow!“

Ihre Praxis ist ein Unternehmen und unterliegt ganz schlicht den natürlichen Gesetzmäßigkeiten des geschäftlichen Erfolges: Mit möglichst geringem Einsatz (Zeit und Energie) die höchste Wirkung zu erzielen (der zufriedene Patient und Ihr Spaß an der Arbeit). Sie sehen – niemand ist gezwungen in profitorientierten Dimensionen zu denken, denn die gute Bezahlung für eine gelungene Behandlung ist immer nur die Folge der oben genannten erfüllten Voraussetzungen)

Also: Keine Angst vor dem Praxismarketing!

MIT DER PRAXIS VON PATIENTEN IM EIGENEN ORT GEFUNDEN WERDEN

  • Menschen geben in Google das Problem ein, nicht bereits die Lösung

  • Menschen suchen eine Lösung in ihrer näheren Umgebung

  • Menschen verlassen sich auf die Empfehlungen und Bewertungen im Web

  • Menschen möchten sofort eine Auskunft oder Lösung

  • Menschen empfinden es als Norm, dass eine Praxis online erreichbar ist

  • Menschen suchen online nach Ihren Kontaktdaten und den Öffnungszeiten

  • Menschen suchen zu 70% per mobilem Gerät nach einer Praxis

Praxismarketing Google My Business Auswertung Kontakte

Wie funktioniert das Praxismarketing mit iDIA?

Recht einfach: In einem oder mehreren Gesprächen erfahren wir voneinander, wie wir arbeiten. Ich arbeite Ihre Behandlungs-Schwerpunkte und Ihre Patienten-Zielgruppe heraus und erstelle oder aktualisiere Ihren Online-Auftritt gemäß unserer Absprache. Auf Wunsch arbeite ich die entsprechenden Texte aus und lege diese dann zum Feedback vor. Ebenso geschieht es mit Ihrer Praxishomepage, den Videos über Beschwerden und Behandlungen und den Profilen und Beiträgen in den sozialen Netzwerken.

Das wichtigste Element im lokalen Marketing ist der Google My Business Eintrag – also der Firmeneintrag in Google, Google+ und den Google Maps. Dieser Eintrag erscheint mit Know How und den richtigen Beiträgen in Ihrem Ort über den angezeigten Webseiten und beinhaltet neben Ihren Öffnungszeiten, Kontaktdaten und dem Link zur Webseite auch Ihre Bewertungen und den Google Navigator, mit dem Ihr zukünftiger Patient bis direkt zu Ihrer Praxis geführt wird.

Damit die Arbeit nachhaltig und langfristig wirksam bleibt, biete ich meinen Kunden einen sorgfältigen SEO-Service an. Diese Arbeiten beinhalten Blogbeiträge, Beiträge in sozialen Netzwerken und die Aktualisierung Ihrer Webseite.

All diese Maßnahmen sind deshalb so erfolgreich, weil ich gemeinsam mit Ihnen daran arbeite, Ihren – so genannten – Expertenstatus für Mensch und Suchmaschine stetig zu erhöhen.

Neben dem aktiven Online Marketing für Heilpraktiker und Therapeuten biete ich auch Workshops und Seminare an. Das kann bei Ihnen vor Ort in der Praxis ebenso umgesetzt werden, wie bei einem gebuchten Seminar einer befreundeten Akademie, die sich an Menschen in Heilberufen wendet.

Blog für Praxismarketing

3110, 2017

Die Rolle von Social Media für Heilpraktiker

By | Oktober 31st, 2017|Categories: Praxis-Marketing|Tags: , , , , |0 Comments

Die Rolle von Social Media für Heilpraktiker Hilfreiche Tipps zum Wachstum Ihrer Praxis in den sozialen Netzwerken Zunächst einmal: Mir ist bewusst und aus diversen Foren bekannt, dass viele Heilpraktiker den Umgang mit dem Internet und den sozialen Netzwerken ganz bewusst ablehnen - einfach aus der Natur der Sache heraus. Dagegen ist nichts einzuwenden und ich möchte auch niemanden missionieren, das Online Marketing für Heilpraktiker unbedingt anwenden zu müssen, um neue Patienten zu bekommen. Nur so viel - und Sie mögen mir das geflügelte Wort aus dem Vertrieb vergeben: “Der Wurm muss dem Fisch schmecken, und nicht dem Angler!” 😉 Wenn Ihre Intuition und Erfahrung also sagen, dass Ihre zukünftigen oder bereits behandelten Patienten Zeit in den sozialen Netzwerken verbringen, sollten Sie Ihnen womöglich doch ein Stück in der Online-Welt entgegengehen. Auch Heilpraktiker führen ein Unternehmen, welches überleben und womöglich wachsen soll… WICHTIG: Die Hauptängste bei der Verwendung der sozialen Netzwerke sind der Datenschutz und die scheinbar unübersichtlichen Anforderungen aus rechtlicher Sicht. JA: Die Daten werden von den Betreibern genutzt. Allerdings kann man jedes Netzwerk individuell durch die Einstellungen unter Kontrolle bekommen. UND JA: Die rechtlichen Anforderungen sind uferlos...Allerdings nur solange man nicht die eigentlich nur drei, vier Maßnahmen ergreift, mit denen [...]