RESPONSIVES WEBDESIGN VERSTEHEN

Responsive Webdesign ist ein Ansatz in der Webentwicklung, der sich auf die Erstellung von Webseiten konzentriert, die sich an jedes handelsübliche Endgerät anpassen. Die Idee dabei ist, dass eine responsive Webseite immer richtig aussieht und anfühlt, egal von welchem ​​Gerät Sie sie anzeigen. Es gibt verschiedene Ansätze, die Sie verfolgen können, um ein responsives Webdesign zu gewährleisten. Aber eine der besten Möglichkeiten, ein gutes Design zu erstellen, ist die Verwendung von Skalierbarkeit und bestimmten Navigationselementen wie Schaltflächen.

EINFACHE VERWALTUNG DER NAVIGATION

Im Laufe der Jahre hat sich gezeigt, dass sich das, was auf einem Desktop funktioniert, nicht immer auch perfekt auf das Handy übertragen lässt. Die Navigation hat einen anderen Ansatz, wenn Sie stattdessen Ihre Fingerspitzen oder eine Maus verwenden. Skalierbarkeit ist ein wichtiger Aspekt bei der Navigation. Sie können eine Homepage nicht einfach verkleinern und erwarten, dass sie immer noch einfach und intuitiv zu handhaben ist. Manchmal erfordert die Situation eine Veränderung. Es liegt am Webdesigner, diese Bedürfnisse zu verwalten und sie entsprechend zu rekonstruieren.

Schaltflächen sind eines der Werkzeuge, die sich für Navigationszwecke gut nutzen lassen. Wir wissen schon seit einiger Zeit, wie man Schaltflächen verwendet, um Benutzern die Navigation auf einer Website zu erleichtern, aber mit dem richtigen Design ist es eine ganz neue Erfahrung. Zuvor waren Schaltflächen eher Links. Jetzt sind Schaltflächen Orientierungshilfen, die Ihren Lesern helfen können, leicht von einer Seite zur nächsten zu gelangen. Die Vielseitigkeit dieses Tools ist etwas, das Sie problemlos auf mehrere Formate anwenden können.

iDIA Marketing - Blogbeitrag RESPONSIVES WEBDESIGN VERSTEHEN

EINFACHE INTERAKTIONEN FÜR BESSERE FUNKTIONALITÄT

Die Art und Weise, wie wir mit bestimmten Elementen interagieren, wird oft gelehrt. In den meisten Fällen werden Sie feststellen, dass sich die Navigation in einem Desktop-System von der Navigation in einem mobilen System unterscheidet. Während Desktops weitgehend auf Klicken und Ziehen angewiesen sind, ermöglichen mobile Schnittstellen unterschiedliche Ansätze. Tatsächlich sind mobile Systeme tendenziell flüssiger im Design. Sie basieren oft auf Tippen, Ziehen und Wischen. Wenn sich Ihre Homepage an diese Bedürfnisse anpasst, ist sie viel benutzerfreundlich. Das Ergebnis: Intuitiv schätzt der Nutzer dieses Erlebnis, bleibt auf der Seite und kommt im besten Falle zu der gewünschten Aktion, wie z.B. einer Kontaktaufnahme.
Ein gutes Button-Design kann nach Bedarf umgewandelt und neu angeordnet werden, um es an die neuen Gegebenheiten direkt aus der Desktop-Version anzupassen. Es ist eine sehr gute Möglichkeit, eine Website reaktionsschnell zu machen, ohne sie dazu zu zwingen, schlechter auszusehen oder weniger Funktionen anzubieten.

DAS TOUCHSCREEN-ELEMENT

Ein großes Problem bei der Reaktionsschnelligkeit Ihrer Webseite ist die Größe des Elementes und wie es mit der Berührung interagiert. Computerbildschirme sind in der Regel breiter und offener und verlassen sich auf einen kleinen Cursor zur Auswahl. Wenn Sie Ihre Homepage einfach an einen mobilen Bildschirm anpassen würden, wäre diese Art der Navigation fast unmöglich. Die Schaltflächen und andere Elemente müssen so angepasst werden, dass sie sich auf einem Touchscreen gut präsentieren. Die fehlende Anpassung der Größe der Fotos kann den Besucher auf die falschen Elemente tippen lassen, weil die Seite aufgrund der Größe des Bildes falsch geladen wird.

Da der Großteil des responsiven Designs auf der Idee einer mobilen Benutzeroberfläche basiert, sind Touchscreens der Fokus aller Planung. In der heutigen Zeit kann man ziemlich sicher davon ausgehen, dass jedes mobile Gerät über einen Touchscreen verfügt. Egal, ob es sich um ein Handy oder ein Tablet handelt, Sie interagieren mit mobilen Systemen meistens per Berührung. Glücklicherweise passen Touchscreens und Tasten sehr gut zusammen. Es macht es Besuchern nicht nur einfach, mit Ihrer Firmenwebseite zu interagieren, sondern Sie können sich auch auf bestehende Gewohnheiten verlassen. Leicht zu verwaltende Popup-Angebote und komplexe Dateneingaben werden mit Hilfe von richtig platzierten Schaltflächen sehr einfach.

RESPONSIVES WEBDESIGN BEI iDIA MARKETING

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, ein responsives Webdesign umzusetzen, aber die Benutzerfreundlichkeit ist der wichtigste Aspekt. Die richtigen Elemente können Ihren Benutzern ein positives Erlebnis bieten, unabhängig davon, welches Gerät sie verwenden. So erreichen Sie ein breites Publikum und verschaffen Ihren Besuchern ein angenehmes Erlebnis. Dieser gestalterische Ansatz ist in unserer Zeit ein absolutes Muss. Bei iDIA Marketing erstelle ich seit Jahren Webseiten, die sich den mobilen Endgeräten anpassen können. Aus diesem Grund liebe ich meine WordPress-Themes, weil sie standardmäßig responsive sind oder mit diversen Schritten von mir angepasst werden können. Wenn Sie Ihr neues Webdesign-Projekt besprechen möchten oder Fragen haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.