Loading...
Social SEO 2018-08-04T05:50:30+00:00

SEO in sozialen Medien und Business Netzwerken – Social SEO

Social SEO - Social Media - SEO von iDIA Marketing aus Muchow

Foto: 123rf, robuart

DIE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG IST EINE ZWEI-WEGE-KOMMUNIKATION MIT IHREN KUNDEN. DANN FUNKTIONIERT ES AUCH MIT GOOGLE:

Ob B2C oder B2B – am Ende des Tages tummelt sich Ihre Zielgruppe in den sozialen Netzwerken – und genau hier wirken das Posten von spannenden News über Ihre Firma, clevere Verlinkungen und ein professioneller Dialog deutlich effektiver und authentischer als herkömmliche Maßnahmen. Jede Geschäftsidee und jedes Unternehmen ist auf seine Art einzigartig. Damit Leser, potentielle Kunden und auch Google erkennt, dass Sie ein Experte in Ihrer Branche sind, bedient sich iDIA Marketing einer bewährten Methode: Fachtexte mit wertvollen Inhalten für Leser werden von Google als sehr positiv gewertet.

Lassen Sie uns also auf den „Feldherrenhügel“ gehen und schauen, welche Ziele und Zielgruppen Ihren Erfolg definieren. Dabei werden wir heraus finden, welche Profilkombination die höchstmögliche Zahl an Interessenten erreicht und parallel dazu eine nachhaltige, optimierte Auffindbarkeit in Google erzielt.

Bei meiner Auswahl an Profilen orientiere ich mich stets streng danach, ob eine Plattform geeignet ist, mindestens diese beiden Ziele zu erreichen:

  1. Sehen die richtigen Menschen Ihr Logo, Ihre Marke, Ihre Produkte und Ihre Kontaktdaten
  2. Gibt dieser Account genug Informationen an Google ab, damit Sie bei einer Suchanfrage über Ihre Produkte und Dienstleistungen unter den ersten zehn Ergebnissen gefunden zu werden. Ausgehend von einem nachhaltigen Wachstum denken Sie bitte in Schritten. Ihre Auffindbarkeit wird sich aus Ihrem PLZ-Gebiet, dann über Ihre Region und dann überregional entwickeln. Vergessen Sie nicht: Die Konkurrenz schläft nicht. SEO ist eine reine Fleißarbeit kombiniert mit einer klaren Struktur.

Social Media feat. Business Netzwerke

Bei der Auswahl des passenden Netzwerkes für einen Unternehmensprofil kommt es darauf an, ob Sie Ihre Produkte oder Dienstleistungen im B2B oder B2C anbieten. Dabei vergessen darf man allerdings nicht, dass auch ein CEO oder CIO in seiner Freizeit als private Person in seinem sozialen Netzwerk Zeit verbringt. Ein sinnvoller Mix ist also erstrebenswert.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei meiner Entscheidung für ein Netzwerk als Firmenprofil im Netz ist die Prognose, wie relevant das Netzwerk in den nächsten 5 – 10 Jahren sein wird. Nicht selten wird ein neues Netzwerk als das „Neue Facebook“ bezeichnet, nur um dann kurze Zeit später in der Bedeutungslosigkeit zu verschwinden.

Meine Empfehlung für Soziale Medien

  • Facebook

  • Google+

  • Twitter

  • Instagram

Meine Empfehlung für Business Netzwerke

  • Google My Business

  • Xing

  • LinkedIn

SocialSEO

ALLE VORTEILE AUF EINEN BLICK

Soziale Netzwerke sind Anlaufpunkt für neue Kunden, Bestandskunden und potentielle Mitarbeiter. Unternehmen, die regelmäßig wertvollen Content mit Blogbeiträgen und Videos auf Facebook, Google+, Instagram, LinkedIn & Co. veröffentlichen, gehen ihren Kunden den entscheidenden Schritt entgegen. Hier findet die Kunden-Kommunikation im Internet  statt.